Feb 02 2009

Ende der Spamkommentare!

Published by at 17:41 under Allgemeines

Ich habe gerade die Links der Kommentarfunktion auf “nofollow” gesetzt, da in letzter Zeit die Spamkommentare überhand genommen haben. Schade das jetzt diejenigen, die ihre ehrliche Meinung sagen wollen auch unter den Spammern “zu leiden” haben, aber was sein muss, muss sein!

Wer trotzdem von mir einen vollwertigen Backlink haben möchte muß nicht spammen, er kann mir auch einfach nur ein schönes, selbstgemachtes Foto von Halle schicken; da haben dann alle was davon!


Anzeige:

3 responses so far

3 Kommentar to “Ende der Spamkommentare!”

  1. Sebastianon 05 Feb 2009 at 12:20

    Nutz doch einfach das Akismet Plugin für WordPress! Das filtert dir 99% des Spams automatisch raus und du musst nicht auf vollwertige Links verzichten.

  2. Carstenon 05 Feb 2009 at 12:50

    Mach ich schon. Zusätzlich verwende ich auch noch Spamkarma 2. Aber der Spam der da nicht gefiltert wird und mich tierisch aufregt wird ja nicht von Spambots generiert, sondern das ist eigentlich ein gut gemachter, manueller Kommentar. Nur das dann als Anker-Tag nicht wie bei dir “Sebastian” erscheint, sondern beispielsweise “Motoröl” oder “Sauna günstig” etc.

    Die Jungs haben es halt auf den vollwertigen Link abgesehen und geben sich dafür auch mühe, aber ich möchte mich nicht ausnutzen lassen und auf ein geheucheltes Lob kann ich auch verzichten! :-)

  3. Sebastianon 05 Feb 2009 at 13:15

    Ah ok, ich verstehe. Mmh, ich bei mir moderiere jedes Kommentar bevor es live geht (außer von Nutzern, die schon mal kommentiert haben). Dadurch muss ich solche Kommentare freigeben. Normalerweise lösche ich dann die URL. Dadurch hab ich einen Kommentar mehr auf der Seite, dafür aber keine Unterstützung von Spammern :-)

Trackback URI | Comments RSS

Kommentar hinterlassen

Carsten Linke - Photography