Jun 30 2008

Ansichten der Marienkirche am Markt

Published by at 12:44 under Historisches,Innenstadt

Die Marienkirche am Markt gehört mit ihren vier Türmen zu den Wahrzeichen der Stadt. In diesem Beitrag gibt es nicht die klassischen Motive der Marienkirche und den Roten Turm auf dem Markt zu sehen, die Halle den Beinhamen „Stadt der fünf Türme“ eingebracht hat, sondern nur Ansichten vom Bereich des Hallmarktes.

Die Marienkirche, auch Marktkirche Unser Lieben Frauen genannt, wurde aus zwei Vorgängerkirchen  (der Gertrudenkirche im Westen und der östlich gelgenen St. Marien) zwischen 1529 und 1554 erbaut, von denen beim Bau der Marktkirche nur die beiden Turmpaare übrig blieben.  Die Kirchenschiffe wurden abgerissen und mit dem jetzigen Kirchenschiff wurden die beiden Türme  zu einer einzigen Kirche verbunden. Dadurch erklärt sich auch das unterschiedliche Aussehen der Türme in zwei völlig unterscheidlichen Baustilen. Nichtsdestro Trotz zählt die jüngste der mittelalterlichen Kirchen in Halle zu den bedeutendsten Bauten der Spätgotik in Mitteldeutschland. Mehr Informationen zu der interssanten Entstehungsgeschichte der Marienkirche in Halle kann man hier nachlesen…

Ort auf Karte anzeigen…


Anzeige:

No responses yet

Trackback URI | Comments RSS

Kommentar hinterlassen

Carsten Linke - Photography