Aug 01 2008

Kanaldeckel am Leipziger Turm

Published by at 17:40 under Innenstadt

Kaum zu glauben, aber es scheint eine Menge Leute zu geben, die sich für Kanaldeckel interessieren. Das schließe ich zumindest aus meinen aktuellen Website-Statistiken. Der Grund dafür ist dieses Bild eines Kanaldeckels in Kröllwitz, das ich vor einiger Zeit gepostet hatte.  Seitdem sehe ich immer wieder Besucher die über Google und Co. mit Suchanfragen zu Kanaldeckeln auf meine Seite kommen.

Damit dieses Besucher nicht traurig von Dannen ziehen müssen, wenn sie nur dieses einzelne Bild finden, habe ich mal die „Kanaldeckel“ rund um den Leipziger Turm geknipst, die vermutlich gar keine sind. Im großen und ganzen sind die Kanaldeckel einer Stadt ja alle gleich – abgesehen von den normalen Generationsunterschieden. Um den Leipziger Turm herum gibt es aber sechs einzigartige Kanaldeckel, die allem Anschein nach ohne ihre ursprüngliche Funktion sind und in „Kanaldeckelfankreisen“ wohl als Sonderausgaben gelten würden. Leider konnte ich nichts Näheres über diese sechs Deckel in Erfahrung bringen, aber sicher weiß der ein oder andere Hallenser mehr darüber und kann es hier als Kommentar hinterlassen, oder mir persönlich mitteilen.

Update: Einige ältere Hallenser haben mir erzählt, dass diese Kanaldeckel, von der alten Kanalisation Halles, deren Anfänge bis in das 18. Jahrhundert zurückreichen, stammen. Die Motive sind die Siegel der Stadt und der Zünfte der damaligen Zeit. Nach dem die Kanalisation erneuert wurde, hat man diese sechs Kanaldeckel um den Leipziger Turm angeordnet, wo sie allerdings nicht mehr ihrem ursprünglichen Zweck dienen, sondern nur noch der Dekoration.

Ort auf Karte anzeigen…


Anzeige:

4 responses so far

4 Kommentar to “Kanaldeckel am Leipziger Turm”

  1. tonarion 27 Aug 2008 at 13:51

    Lass doch noch andere Kanaldeckelfans an deinen Bildern teilhaben und schick sie an den Betreiber der Seite http://www.gulliversum.de

    Herzliche Grüße von Tonari, die leidenschaftlich Kanaldeckel auf der ganzen Welt fotografiert

  2. […] meine sehr erfolgreiche Kananldeckelreihe fortzusetzen, habe ich heute einen sehr alten Kanaldeckel, der mir bei meiner Tour zum […]

  3. Drainspotteron 06 Jan 2011 at 21:41

    Lieber Herr Linke, das sind sehr schöne Stücke. Wenn Sie möchten, stelle ich die auch gern mal auf meinem Kanaldeckelblog vor. Herzliche Grüße von Leipzig nach Halle.

  4. Anjaon 26 Mai 2016 at 10:12

    Schöne Fotos! Die Kanaldeckel wurden 1975 von dem Bildhauer Günter Kaden, der von 1967-72 in Halle bei Gerhard Lichtenfeld studiert hat, geschaffen. In den neuen sechs Kunststadtplänen der Stadt Halle gibt es gut recherchierte Informationen zu vielen Kunstwerken im öffentlichen Raum von Halle … auch zu den Kanaldeckeln (Plan 1). Die Pläne gibt es in der Stadtinfo.

Trackback URI | Comments RSS

Kommentar hinterlassen

Carsten Linke - Photography