Okt 01 2008

Das Planetarium in Halle

Aus aktuellem Anlass möchte ich heute ein paar Fotos vom Planetarium auf der Peißnitzinsel in Halle posten. Wer in den letzten Tagen am Kleinschmieden (Rolltreppenkaufhaus) vorbei kam, hat sich sicher gefragt, was  dort der Felsbrocken, auf dem Auto soll!? Dieser Fels ist eine Marketingaktion des Stadtmarketing und soll einen Meteoriten darstellen, der auf die Erde gestürzt ist. Hintergrund der Aktion sind die Floßtouren, die derzeit vom Planetarium in Halle angeboten werden. Da mir diese Guerilla-Marketing Aktion gefällt und damit das Planetarium und dessen Mitarbeiter auch die Aufmerksamkeit bekommen die sie verdienen, gibt es von mir heute drei Fotos von dem spaceigen Gebäude auf der Peißnitz. Der Eintrittspreis beträgt derzeit NOCH(!!) 2,50€ für Erwachsene und 1,30€ für Schüler und Studenten –  das ist sicher das günstigste Bildungserlebnis, was man in Halle haben kann! Leider sind meine Bilder von der Frontseite mit der Sonnenuhr und der Sternwarte nicht so schön geworden wie ich es erhofft hatte, darum werde ich diese Motive noch nachreichen!

[lang_de]Ort auf Karte zeigen…[/lang_de][lang_en]Show place on map…[/lang_en]

No responses yet

Sep 02 2008

Fotos vom Laternenfest 2008

Jeder Hallenser kennt natürlich das Laternenfest, aber für die Nichthallenser die diesen Blog lesen: Das Laternenfest ist von allen Events die über das ganze Jahr verteilt in Halle stattfinden – wie dem Salzfest, dem Knoblauchfest oder selbst den Händelfestspielen – die wichtigste Veranstaltung der Stadt (gefühltes Ranking), bei der beinahe jeder Hallenser auf den Beinen ist.

Leider konnte ich dieses mal am Samstag nicht kommen und Fotos machen, somit blieb nur noch der Sontag, an dem ich auf der Peißnitz und der Ziegelwiese geknipst habe. Aber nächtes Jahr ist natürlich auch wieder ein Laternenfest…

Einen kompletten Bericht über das Laternenfest 2008 gibt es hier beim Halleforum.

No responses yet

Carsten Linke - Photography