Aug 30 2011

Gewitter über Halle

Published by under Historisches,Innenstadt

Als es letzten Mittwoch Abend am Himmel über Halle zuckte, flackerte und Blitzte, war es klar dass sich da ein ordentliches Gewitter zusammen braut. Da ich schon lange vorhatte mal Blitze mit meiner Kamera einzufangen, habe ich kurzentschlossen meine Ausrüstung gepackt, mich ins Auto gesetzt und bin zum Markt gefahren.  Als ich los fuhr war es noch trocken, als dann die erste Mülltonne, direkt vor meinem Auto, über die Merseburger Straße flog war auch mir klar, dass es doch etwas heftiger werden würde. Ein paar Minuten später kam ich dann am Markt an und musste mir ein Herz fassen aus dem Auto aus zusteigen und raus ins Unwetter zu gehen. Ich machte die Fahrertür auf und hatte das Gefühl, jemand gießt einen Eimer warmen Wassers über mir aus, nur dass es nicht bei einem Eimer blieb, sondern anhielt….

Blitz über der Marktkirche in Halle

Blitz über der Marktkirche in Halle

Continue Reading »

2 responses so far

Jul 30 2008

Ansicht vom Dom, von der Marktkirche aus betrachtet.

Published by under Innenstadt

Marco H. hat mir ein paar Fotos geschickt, die er bei einer Stadtführung gemacht hat. Als kleine Kostprobe werde ich heute ein Foto zeigen, was von der Marktkirche aufgenommen wurde und den Halleschen Dom in seiner ganzen Größe zeigt. Dieser Fotostandort auf den Hausmannstürmen ist eine der wenigen Orte in Halle, von denen man die Möglichkeit hat, den Dom komplett in seiner ganzen Pracht zu fotografieren, da er zu groß und zu sehr umbaut ist. Die anderen Bilder von Marco werde ich nach Themen sortieren und demnächst hier zeigen.

Der Dom in Halle

Der Dom in Halle

No responses yet

Jun 30 2008

Ansichten der Marienkirche am Markt

Published by under Historisches,Innenstadt

Die Marienkirche am Markt gehört mit ihren vier Türmen zu den Wahrzeichen der Stadt. In diesem Beitrag gibt es nicht die klassischen Motive der Marienkirche und den Roten Turm auf dem Markt zu sehen, die Halle den Beinhamen „Stadt der fünf Türme“ eingebracht hat, sondern nur Ansichten vom Bereich des Hallmarktes.

Die Marienkirche, auch Marktkirche Unser Lieben Frauen genannt, wurde aus zwei Vorgängerkirchen  (der Gertrudenkirche im Westen und der östlich gelgenen St. Marien) zwischen 1529 und 1554 erbaut, von denen beim Bau der Marktkirche nur die beiden Turmpaare übrig blieben.  Die Kirchenschiffe wurden abgerissen und mit dem jetzigen Kirchenschiff wurden die beiden Türme  zu einer einzigen Kirche verbunden. Dadurch erklärt sich auch das unterschiedliche Aussehen der Türme in zwei völlig unterscheidlichen Baustilen. Nichtsdestro Trotz zählt die jüngste der mittelalterlichen Kirchen in Halle zu den bedeutendsten Bauten der Spätgotik in Mitteldeutschland. Mehr Informationen zu der interssanten Entstehungsgeschichte der Marienkirche in Halle kann man hier nachlesen…

Ort auf Karte anzeigen…

No responses yet

Carsten Linke - Photography